SICHERHEIT wird bei CK-Tortechnik groß geschrieben

Sicherheitsüberprüfungen sind vom Gesetzgeber für Automatische Tür – und Toranlagen und für Feststellanlagen vorgeschrieben.

Der Betreiber einer solchen Anlage ist verpflichtet diese Sicherheitsüberprüfungen an den Anlagen mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen durchführen zu lassen.

Für die Durchführung der Überprüfung sind nur sachkundige Personen zugelassen, welche die zu prüfenden Anlagen von der technischen Seite her genau kennen, von den Systemlieferanten zertifiziert sind, und die einschlägigen Vorschriften über solche Anlagen, die entsprechenden EN Normen, und Vorschriften des DIBT, sowie die „Vorschriften über Feststellanlagen“ beherrschen.

Die Servicetechniker der Firma CK-Tortechnik sind speziell auf die verschiedenen zugelassenen Produkte geschult und mit den einschlägigen Vorschriften vertraut.

Bei Anlagen in sicherheitstechnisch relevanten Bereichen, z.B. in Rettungswegen werden in zunehmendem Maße von den Behörden die durchgeführten Sicherheitsüberprüfungen kontrolliert. Die Durchführung der Arbeiten muss in den zur Anlage gehörenden Prüfbüchern dokumentiert werden.

Sicherheitsüberprüfungen sind wichtig, und helfen im Ernstfall Leben zu retten.

Regelmäßig durchgeführte Wartungen erhöhen die Lebensdauer der Anlagen